Kanu­wan­dern auf der Enns
und weitere Angebote des Natio­nal­park Kalkalpen

Bei dieser Kanutour auf der Enns entdeckt ihr die Land­schaft aus einem völlig neuen Blick­win­kel. Geführt von zwei Natio­nal­park Rangern erlebt ihr aktiv die Natur, lernt, mit anderen gemein­sam euer Kanu zu steuern und erfahrt so ganz nebenbei viel Wis­sens­wer­tes über den auch his­to­risch inter­es­san­ten Fluss. Das Lager­feu­er mit Kna­cker­gril­len in einer Bucht und eine anschlie­ßen­de Schlucht­be­ge­hung sind weitere span­nen­de Höhe­punk­te des Pro­gramms, bei dem der Spaß nicht zu kurz kommt.

Dauer: Ca. 6 Stunden exklu­si­ve Trans­fers nach/von Großraming.

Weitere Natio­nal­park­an­ge­bo­te findest du auf der Homepage des Natio­nal­park Kalk­al­pen im Schul­fol­der: https://www.kalkalpen.at/de/Besuchen_Erleben/Schule. Zum Teil können diese Pro­gram­me (wie bei­spiels­wei­se „Finde deinen Weg/Orientierung in der Natur“, „Outdoor English“, „Lebens­raum Wald“ oder auch „Luchs – heim­li­cher Rück­keh­rer“) auch in der Umgebung des KLET­TER­Camp Ennstal stattfinden.

Wo:Start der Kanutour in Klein­reif­ling, Ende beim Gasthof Stangl, Groß­ra­ming;
optio­na­ler Hin- und Rück­trans­fer ca. 12 € pro Person: vom Camp Sibley mit dem Bus zum Bahnhof Losen­stein, von dort mit dem Zug nach Klein­reif­ling, vom Gasthof Stangl mit dem Bus zurück ins Camp Sibley
Wie viele:ab 15 Personen, maximal 30 Personen
Was:Bade­ge­wand, Handtuch, Ersatz­ge­wand, Lunch­pa­ket, Sport­schu­he (Schlucht­be­ge­hung), Trink­fla­sche; Schwimm­kennt­nis­se unbe­dingt erforderlich.
Wer:Buchung im Natio­nal­park Besu­cher­zen­trum Ennstal (Reich­ra­ming): 07254–8414, info-ennstal@kalkalpen.at

Programm: 6 Stunden
30 € pro Person
Transfer: ca. 12 € pro Person